Veranstaltung: Fachvortrag "Mehrwert schaffen durch Vernetzung“ auf der MEDICA

Wie können durch intelligente Vernetzung im Gesundheitswesen Kosten gespart und die Effizienz gesteigert werden? Wie optimieren innovative elektronische Lösungen die Prozesse und die Kommunikation aller Beteiligten untereinander? Einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen in Bezug auf die Vernetzung des Gesundheitssystems sowie zahlreiche praktische Lösungsansätze für die drängendsten Probleme gibt Ulf Göres, Bereichsleiter der X3.Net GmbH, auf der MEDICA 2013 in Düsseldorf. Mit seinem Fachvortrag „Mehrwert schaffen durch Vernetzung“ unterstützt er das Rahmenprogramm des Gemeinschaftsstands des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dass Vernetzung zahlreiche Chancen und Mehrwerte schafft und ein sektorenübergreifendes Miteinander aller Beteiligten Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen im Gesundheitswesen ist, ist mittlerweile bekannt. Die Hürden sind jedoch noch immer hoch. Nicht aufeinander abgestimmte IT-Systeme sowie verkrustetes Sektorendenken verhindern Interoperabilität und Kommunikation. Anhand von Praxisbeispielen erfahren die Zuhörer in diesem Vortrag, wie Vernetzung auch real gelingen kann. Die Erfahrungen der X3.Net GmbH aus den Bereichen elektronischer Datentransfer, Schnittstellen, Zertifizierung und Beratung fließen dabei in den Beitrag ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Vortrag und einen anschließenden regen Austausch an unserem Stand.

Wo:         Auf der Dachterrasse in Halle 3, Stand C80

Wann:      Freitag, 22. November, 10:45 – 11:15 Uhr, Messe Düsseldorf

Hier gelangen Sie direkt zu weiteren Infos auf der Website der MEDICA.


Zurück